Hunde Know-How

Wollten Sie schon immer mal Ihr Wissen über Hunde vertiefen – nicht nur theoretisch, sondern auch in der Praxis?

Mit unserer Ausbildung möchten wir erreichen, dass

  • Sie sich viel Wissen über Themen rund um den Hund aneignen
  • Sie Ihr Verständnis für Hunde vertiefen
  • Sie bei praktischen Übungen lernen, kompetent mit Hunden umzugehen
  • Sie souveräner im Umgang mit Hunden werden
  • Sie Ihrem Hund eine artgerechte Auslastung bieten können
  • Sie mehr Freude im Umgang mit Ihrem Hund bekommen
  • Sie Ihre Mensch-Hund-Beziehung weiterentwickeln

Folgende Inhalte sind uns wichtig:

  • Ethologie, Kynologie, Domestikation
  • Unterschiede zwischen Hund und Wolf
  • Dominanz, Rangordnung
  • Rassenkunde
  • Körpersprache, Kommunikation, Ausdrucksverhalten
  • Bellverhalten
  • Stress , Stressreduktion/Entspannung
  • Calming Signals
  • Lernverhalten
  • Motivation
  • Trainingsmethoden / Positive/negative Verstärkung
  • Clickern
  • Welpen
  • Entwicklung
  • Spielverhalten
  • Sozialisation
  • Tierschutz
  • Gesundheit
  • Erste Hilfe
  • Impfen, Kastration, Parasiten
  • Physiotherapie
  • Anatomie
  • Ernährung
  • Kommandosystem
  • Leinenführigkeit
  • Auslastung
  • Trailing, Verlorensuche, Geruchsdiskriminierung, Flächensuche, Apportieren, Tricks, Dummytraining
  • Gerätearbeit/Mobility

Konditionen

8 x Wochenend-Seminare (Samstag und Sonntag 9:00 Uhr – 16:30 Uhr, inkl. Pausen)
8 x Online-Kurs 1½ Stunden (Freitag Abend)

Seminarort

Tübingen, Steinlachwasen 24 (THW-Gelände)

Termine 2021

09./10./11. April
07./08./09. Mai
11./12./13. Juni
09./10./11. Juli
10./11./12. September
15./16./17. Oktober
12./13./14. November
3./4./5. Dezember

Gebühr

€ 2100,- (inkl. Skripte, excl. Übernachtung, Verpflegung, Literatur)
Anzahlung bei Anmeldung € 200,-

Mindest Teilnehmerzahl: 5
Maximale Teilnehmerzahl: 10

Referenten

Dr. Gini Weiffenbach
Alexandra Breiner
Nicola Siebert-Behrmann

Hunde dürfen gerne mitgebracht werden. Wir bitten jedoch um Absprache.

Bei Interesse bitte per Mail oder Telefon melden, damit wir einen kostenlosen Kennenlern-Termin vereinbaren können.

Welpengruppe

Ab Mitte Juli 2020 starten wir wieder mit einer
Welpen-Gruppe!

Anti-Giftköder-Training

Giftköder

Im Wartezimmer beim Tierarzt, im Internet und unter Hundebesitzern machen sie die Runde: Berichte über Hunde, die durch Giftköder gestorbenen sind. Wenig macht einem Hundehalter mehr Angst als ein Hundehasser, der gezielt an den Lieblingsstrecken Fleischwurst auslegt, sorgsam gespickt mit Rasierklingen oder Mäusegift. Manche greifen in ihrer Hilflosigkeit zum Maulkorb, andere lassen den Hund nirgends mehr ohne Leine laufen. Entspanntes Spaziergehen sieht anders aus.
Dabei ist ein Anti-Giftköder-Training gar nicht so schwer. Hunde können lernen, auf Kommando Sachen auf dem Boden liegen zu lassen, und zwar freudestrahlend! Ohne Gewalt, ohne wildes Rucken an der Leine. Im Workshop zeigt Sonja Hoegen, wie das Training aufgebaut und wie ein langfristiger Erfolg erzielt wird, so dass Hund und Mensch den Spaziergang genießen können.

Datum:
1. April 2017
Zeit:
9.30 – 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Tübingen
Referentin:
Sonja Hoegen
Kosten mit Hund:
95,00 €
Kosten ohne Hund:
65,00 €
Anmeldung bitte per E-Mail an: info@hundatwork.de

Referentin Sonja Hoegen leitet das dogcom Hundezentrum in Bad Wimpfen. Sie ist Deutschland-Repräsentantin der Pet Dog Trainers of Europe und setzt sich für den Tierschutz ein. Hund-Hund-Probleme gehören in ihrer Schule zu den am häufigsten vorgebrachten Problemen. Für jeden Hund und Halter kann eine individuelle Lösung entwickelt werden.

Sonja Hoegen
Foto: Jacqueline Wunderlich, photo-pencil.de